top of page

TIME4HIRES

BLOG

Umgang mit Personalberatern: Wie die Zusammenarbeit die Arbeitgebermarke beeinflusst

Die Zusammenarbeit mit einem Personalberater ruft unterschiedlichste Reaktionen hervor – sowohl bei Talenten als auch bei HR-Verantwortlichen. Es ist wichtig, vorsichtig zu agieren, denn die Zusammenarbeit beeinflusst auch die Employer Brand.





Auswahl des richtigen Personalberaters: Wirtschaftliche Konditionen und Reputationsrisiko

Bei der Auswahl des passenden Beraters sollte man neben den wirtschaftlichen Konditionen auch bedenken, dass der Headhunter im Ernstfall der erste Markeneindruck ist, den Ihr bei Kandidaten hinterlasst. Und wir alle wissen ja: der erste Eindruck zählt.


Tipp Nr. 1: Online-Auftritt des Beraters prüfen

Schaut nach, wie der Online-Auftritt des Beraters ist. Prüft Punkte wie Homepage, Profil des Beraters und seine Aktivitäten in Business-Netzwerken.


Tipp Nr. 2: Eigene Geschäftsbedingungen durchsetzen

Zum Beispiel nur erfolgsbasiert arbeiten lassen oder die Provision begrenzen. Klären, ob und ab wann der Berater die Firma als Kunden outen darf. Sicherstellen, dass Du den Prozess führst und Kommunikation nicht wild durchs Unternehmen geht.


Tipp Nr. 3: Berater in die Unternehmenskultur einführen

Investiere Zeit, um den Berater in die Firmenkultur, Philosophie und Atmosphäre einzuführen. Je besser der Berater das Unternehmen versteht, umso besser der Eindruck, den er bei Kandidaten hinterlässt.


Tipp Nr. 4: Schnellstmöglich in die Kandidatenkommunikation einsteigen

Früh und aktiv mit den Kandidaten sprechen - das schafft einen positiven, interessierten Eindruck bei den Kandidaten. Dabei eng mit dem Berater abstimmen, um eine klare Kommunikation zu gewährleisten.


Tipp Nr. 5: Absagen persönlich übermitteln

Eine Absage persönlich erklären, anstatt sie dem Berater zu überlassen. Das vermittelt Wertschätzung und zahlt positiv auf die Employer Brand ein.


Bonus: Referenzen anbieten

War das Projekt erfolgreich? Biete dem Berater an, als Referenz zur Verfügung zu stehen. Eine Win-win Situation für beide Seiten.


Hilfe bei Auswahl und Umgang mit Personalberatern

Wenn Ihr Hilfe beim Umgang oder Auswahl einer Personalberatung benötigt, können wir gerne darüber sprechen. Wir haben langjährige Erfahrungen in diesem Bereich und unterstützen Euch bei der Zusammenarbeit mit Personalberatern, um Eure Employer Brand zu stärken.

Comentarios


bottom of page